Abonniere meinen Newsletter

dōTERRA Fennel (Fenchel, süß)



dōTERRA Fennel (Fenchel, süß)

​(Foeniculum vulgare)

Fenchel ist im Mittelmeerraum beheimatet und wird seit der Antike vielfältig verwendet. Die Pflanze ist ein mehrjähriges Kraut und kann gut zweieinhalb Meter hoch werden. Sie hat kleine, gelbe Blüten und zarte, federartige, duftende Blätter, aber das kraftvolle und äußerst aromatische ätherische Öl dōTERRA Fennel wird aus den Samen gewonnen. ​ Ätherisches Fenchelöl ist bekannt für seine verdauungsfördernden Eigenschaften und wird seit Jahrhunderten zur Förderung eines gesunden Magen-Darm-Trakts verwendet. Dieses süßlich duftende Öl bietet jedoch auch noch einige andere Vorteile, wie z.B. Unterstützung des Stoffwechsels und eines gesunden Immunsystems, sowie die Förderung einer gesunden Funktion des Kreislauf- und Atemwegsytems. ​

Aromatische Beschreibung: Lieblich, leicht würzig, erinnert an Lakritze ​ Anwendung: aromatisch, äußerlich, innerlich​ ​

Wofür kann ätherisches Fenchelöl von dōTERRA verwendet werden?

Ätherisches Fenchelöl ist vor allem für seine verdauungsfördernde Wirkung bekannt, die auf den chemischen Bestandteil Anethol zurückzuführen ist. Innerlich eingenommen, kann sich Fenchel somit positiv auf die allgemeine Gesundheit des gesamten Verdauungstrakts auswirken.

Fenchel bietet auch zahlreiche weitere Vorteile für die Gesundheit vieler andere Körpersysteme. Experimentelle Studien deuten darauf hin, dass die chemischen Bestandteile Alpha-Pinen und Anethol im ätherischen Fenchelöl bei innerer Einnahme zu einer gesunden Immunreaktion beitragen können. Es kann bei innerlicher Einnahme zudem eine gesunde Zellfunktion unterstützen und sich positiv auf den Stoffwechsel, das Atemwegsystem und den Kreislauf auswirken.


Wie riecht Fenchelöl?


Das Aroma von dōTERRA Fennel ist ausgesprochen süß. Der Duft und der Geschmack werden häufig mit dem von Lakritz verglichen. Diese natürliche Süße kann z.B. hilfreich sein, um auf ungesunde Süßigkeiten und Zucker zu verzichten. Ein oder zwei Tropfen in ein Glas Wasser oder gesunden Saft zu geben, kann durchaus helfen, Heißhungerattacken zu zügeln.

Ätherisches Fenchelöl ist in zwei von dōTERRA einzigartigen Ölmischungen enthalten. Es befindet sich sowohl in der ClaryCalm® Monatsmischung für Frauen, als auch in der ZenGest® Verdauungsmischung.



Die chemische Zusammensetzung von dōTERRA Fenchelöl


Chemische Hauptbestandteile: E-Anethol, Fenchol, a-Pinen

Das ätherische Fenchelöl besteht aus Monoterpenen und chemischen Verbindungen, die für ihre anregenden und belebenden aromatischen Eigenschaften bekannt sind. Die chemische Zusammensetzung dieses Öls trägt zu dem süßen, lakritzartigen Aroma des Fenchels bei. Trans-Anethol, ein Monoterpen-Phenylpropen, das der primäre chemische Bestandteil des Fenchelöls ist, ist ausgesprochen süß - 13 Mal süßer als Haushaltszucker.

Fenchel enthält zudem Ketone, weitere chemische Verbindungen, die zu den beruhigenden Eigenschaften des Fenchelöls beitragen, sowie eine gesunde Funktion des Atemwegssystems fördern und eine gesunde Verdauung unterstützen.


doTERRA - Fennel - Fenchel - AromaLifestyle

Anwendungstipps:

  • Nimm ein paar Tropfen in einer Veggie-Kapsel, in Wasser oder direkt unter der Zunge ein, um Deine Verdauung nach einer üppigen Mahlzeit zu unterstützen.

  • Gib einen Tropfen in Wasser oder Tee, um das Verlangen nach etwas Süßem zu bekämpfen.

  • Verwende eventuell eine Zahnstocherspitze Fenchelöl beim Kochen, um Deinem Gericht eine leichte Anisnote zu verleihen, während Du gleichzeitig die verschiedenen Vorteile für Dein inneres Wohlbefinden nutzt.

  • Nimm es innerlich ein, um gelegentliche Blähungen, Magenverstimmungen oder Gefühle von Antriebslosigkeit zu lindern.


Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Fenchelöl

  • Eine der häufigsten Verwendungsarten von Fenchelsamen, Fenchelaroma und ätherischem Fenchelöl ist in der Küche. Aufgrund des kraftvollen, aromatischen Charakters des Fenchelöls kann es einer Vielzahl von Gerichten einen würzigen, einzigartigen Geschmack verleihen. Wenn Du Fenchel in Deiner Küche einsetzen möchtest, reicht in der Regel bereits eine kleine Zahnstochermenge, um Deinem Gericht einen angenehmen Anisgeschmack zu verleihen.


  • Wusstest Du, dass Du ätherisches Fenchelöl innerlich einnehmen kannst, um Deine Verdauung zu unterstützen? Gebe hierzu einfach 1-2 Tropfen in ein Glas Wasser oder in eine Veggie Cap. Nach einer üppigen Mahlzeit kannst Du zur Förderung einer gesunden Verdauung auch ein paar Tropfen Fenchelöl mit fraktioniertem Kokosnussöl auf Deinen Bauch auftragen und einmassieren.


  • Der von Natur aus süße Geschmack des ätherischen Fenchelöls kann Dir helfen, Süßigkeiten und zuckerhaltige Lebensmittel zu vermeiden. Die chemische Zusammensetzung von Fenchel enthält Trans-Anethol, ein Monoterpen, das 13-mal süßer als Haushaltszucker ist. Um Deinen Heißhunger auf Süßes zu bekämpfen, kannst Du z.B. einfach einen Tropfen Fenchelöl in ein Glas Wasser oder grünen Saft geben.


  • Wenn du dich etwas träge oder aufgebläht fühlst, nimm Fenchelöl innerlich ein, da es helfen kann, einen gesunden Stoffwechsel, eine gesunde Leberfunktion und einen gesunden Kreislauf zu unterstützen. Bei innerlicher Einnahme kann ätherisches Fenchelöl zudem eine gesunde Funktion der Lunge und der Atemwege fördern. Gib auch hierzu einfach ein paar Tropfen in ein Glas Wasser oder mache zum Einnehmen 1-2 Tropfen in eine Veggie Cap.


  • Suchst Du nach Möglichkeiten, ätherisches Fenchelöl in der Küche zu verwenden? Fenchel passt hervorragend zu Dips und Salaten, wenn Du Deinem Gericht ein pikantes Aroma hinzufügen möchtest. Füge die Menge eines Zahnstochers z.B. zu weißen Bohnen-Dips und Gurkensalaten hinzu, um gleichzeitig Deine Verdauung anzuregen und einen würzigen Geschmack zu erhalten. Denke daran, wenn Du ätherische Öle zum Kochen verwendest, fange immer zunächst vorsichtig an. Selbst die Menge eines Zahnstochers kann Deinem Gericht eine enorme Geschmacksnote verleihen, also beginne mit dem absoluten Minimum und füge nach und nach mehr ätherisches Öl hinzu. Somit kannst Du vermeiden, dass der Geschmack des Öls das Gericht dominiert.


  • Brauchst Du einen kleinen Energieschub, um Dinge zu erledigen? Das Vernebeln von ätherischem Fenchelöl kann Dich dabei unterstützen, konzentrierter und produktiver zu sein. Gebe hierzu einfach zu Hause oder im Büro ein paar Tropfen ätherisches Fenchelöl in Deinen Diffuser und genieße das belebende Aroma.


  • Wenn Du Fenchelöl äußerlich aufträgst, kann es nicht nur für die Haut beruhigend und lindernd wirken, sondern auch auf viele andere Bereiche Deines Körpers. Falls Du eine besonders empfindliche Haut hast, kannst Du das Fenchelöl vor dem Auftragen auf die Haut mit etwas fraktioniertem Kokosöl verdünnen, um eventuelle Hautreizungen zu vermeiden.


  • Es wird erzählt, dass Krieger im alten Rom Fenchel gegessen haben sollen, um sich auf eine Schlacht vorzubereiten und zu stärken. Wie diese Römer kannst auch Du nun die energetisierende und Selbsvertrauen stärkende Wirkung des Fenchelöls in Deinem Alltag anwenden. Wenn Du etwas mehr Selbstbewusstsein und Zuversicht benötigst, dann gebe einfach ein bis zwei Tropfen des ätherischen Fenchelöls in die Handflächen und atme das Aroma mehrfach tief ein.

Sicherheitshinweis Mögliche Hautempfindlichkeit. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Du schwanger bist, stillst oder unter ärztlicher Aufsicht stehst, konsultiere Deinen Arzt. Vermeide den Kontakt mit Augen, Innenohren und anderen empfindlichen Bereichen.


 

*Die Aussagen in diesem Bericht wurden von der Food and Drug Administration nicht geprüft. Diese Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Quellen:

https://www.doterra.com

196 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen