Abonniere meinen Newsletter

dōTERRA Bergamot Mint (Bergamottenminze)


dōTERRA Bergamot Mint (Bergamottenminze)

(Mentha citrata)



Aufgrund des Namens könnte man meinen, dass die Bergamottenminze mit der Bergamotte verwandt ist. Sie stammt jedoch von einem blühenden, mehrjährigen Pflanzengewächs, das zur Familie der Lamiaceae (Minze) gehört.


Bergamot Mint ist auch als „Eau-de-Cologne-Minze“ bekannt und ist eine natürliche Kreuzung aus Grüner Minze (Mentha spicata) und Wasserminze (Mentha aquatica).

Das ätherische Öl wird aus den Blättern und Stängeln der Mentha citrata-Pflanze dampfdestilliert und ist in vielen Körperpflegeprodukten enthalten.



Wonach riecht Bergamottenminze-Öl?


Gelegentlich auch als Orangenminze bezeichnet, hat das ätherische Öl der Bergamottenminze eine leichte Zitrusnote in einem ansonsten zarten, minzigen, fast blumenartigen Aroma.


Sanft und minzig mit einem Hauch von Zitrusfrüchten - das wunderbare Aroma des ätherischen Öls der Bergamottenminze schafft eine Atmosphäre der Behaglichkeit, Entspannung, Inspiration, Beruhigung und Erfrischung.


Aromatische Beschreibung: Frisch, fruchtig, lieblich, kräuterartig mit Untertönen von Bergamotte und Minze


Anwendung: aromatisch, äußerlich



Tipps zur Anwendung:

  • Verwende Bergamottenminze in Lotion, Seife oder anderen Körperpflegeprodukten.

  • Diffuse tagsüber oder nachts für eine behagliche Umgebung.

  • Gib ein paar Tropfen in Dein Bad oder bei einer Massage hinzu.

  • Gib ein paar Tropfen auf einen Wattebausch oder einen kleinen passiven Diffuser, den Du in Deinem Auto oder Wäscheschrank platzierst.

  • Kämme ein oder zwei Tropfen in Dein Haar, um den Duft den ganzen Tag über zu tragen.



Anwendungsmöglichkeiten


  • Das frische, minzige und leicht zitrusartige ätherische Öl der Bergamottenminze kann sowohl aromatisch als auch äußerlich verwendet werden. Bergamottenminze eignet sich perfekt zum Diffusen nach einem anstrengenden Tag oder vor dem Schlafengehen. Es kann auch eine wunderbar beruhigende Ergänzung zu einer wohltuenden Massage oder einem warmen Bad sein.


  • Das beruhigende, inspirierende Aroma von Bergamot Mint ist auch ein effektives Mittel, um die Luft von muffigen oder unangenehmen Gerüchen zu befreien. Verneble es im Diffuser oder gib ein paar Tropfen in eine kleine Sprühflasche mit Wasser, um ein angenehmes, frisch duftendes Raumspray herzustellen.


  • Eine weitere einfache Möglichkeit, Bergamottenminze zu verwenden, ist die Kombination mit der unparfümierten dōTERRA Spa Lotion. Gib einfach ein oder zwei Tropfen Bergamot Mint in Deine Handfläche, füge ein wenig Lotion hinzu und creme Dich damit ein. Das ist besonders empfehlenswert für ein entspannendes Aroma vor dem Schlafengehen. Bergamottenminze ist ziemlich sanft zur Haut und eignet sich ideal für äußerliche Mischungen.



Was sind die Vorteile des ätherischen Öls der Bergamottenminze?


Die beiden wichtigsten chemischen Bestandteile des Bergamottenminzöls sind Linalool und Linalylacetat, die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhigend und stimmungshebend wirken. Der Duft von Bergamottenminze schafft eine entspannende, beruhigende und erholsame Atmosphäre.



Öle, die sich gut mit Bergamot Mint mischen lassen


Bergamottenminze eignet sich ideal zum Inhalieren und Diffusen und lässt sich gut mit Basilikum, Zitrusfrüchten und blumigen Ölen wie Lavendel, Rose und Ylang Ylang kombinieren.



Sicherheitshinweis


Mögliche Hautempfindlichkeit. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Du schwanger bist, stillst oder unter ärztlicher Aufsicht stehst, konsultiere Deinen Arzt. Vermeide den Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Bereichen.



 

*Die Aussagen in diesem Bericht wurden von der Food and Drug Administration nicht geprüft. Diese Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.



Quellen:


https://www.doterra.com


44 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen