Abonniere meinen Newsletter

DIY - Herbstliche Duftkerzen


Mit Kerzen lässt sich die Atmosphäre von Räumen wunderbar verändern. Die gesamte Umgebung wirkt sofort gemütlich und warm, und Kerzen gehören in der kühleren Jahreszeit zu einer heißen Tasse Kakao einfach dazu. Warum also nicht eine eigene Kerze selber machen, die einen wunderbar herbstlichen Duft verbreitet? Probiere dieses einfache Rezept doch gleich einmal aus!


Zutaten

  • 4 Tassen Sojawachs oder Stearin

  • Eine mittelgroße Glasschüssel oder ein großer Glaskrug

  • Kerzendochte mit Fuss

  • 40 Tropfen ätherisches Nelkenöl

  • 40 Tropfen ätherisches Cassia-Öl

  • Wäscheklammern

  • Einmachgläser

  • Dekoratives Geschenkband (optional)

Anleitung


  1. Gebe das Sojawachs oder Stearin in eine Glasschüssel bzw. in einen Krug.

  2. Stelle die Schüssel/ Krug in einen Topf mit Wasser und bringe das Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen.

  3. Wenn das Wachs zu schmelzen beginnt, rühre die Mischung mit einem Holzlöffel um. Schmelze das Wachs zu einer flüssigen, klumpenfreien Konsistenz.

  4. Wenn es ganz flüssig ist, nimm die Schüssel/ Krug mit Ofenhandschuhen aus dem Topf.

  5. Lass das Wachs ein paar Minuten abkühlen (bis die Temperatur auf 85º Celsius gesunken ist) und gib dann deine ätherischen Öle hinzu, solange die Mischung noch flüssig ist.

  6. Rühre die ätherischen Öle mit einem Holzstäbchen in die Wachsmischung ein.

  7. Nimm ein Einmachglas und stecke das Metallende des Dochtes in den Boden des Glases. Halte die Spitze des Dochtes so, dass sie aus der Öffnung des Glases herausragt.

  8. Öffne die Wäscheklammer und befestige den Docht in der Mitte der Klammer. Richte den Docht über der Öffnung des Glases aus, damit er aufrecht steht. Die Klammer sollte waagerecht auf dem Rand des Glases aufliegen.

  9. Gieße den Wachs in das Einmachglas und wiederhole die Schritte 7 bis 9, bis alle Einmachgläser voll sind.

  10. Warte 45 Minuten, bis das Wachs abgekühlt und ausgehärtet ist. Du kannst die Kerze auch in den Kühlschrank stellen, um den Prozess zu beschleunigen.

  11. Wenn die Kerze ausgehärtet ist, entferne die Klammer und schneide den Docht so zurecht, dass er mit dem Rand des Einmachglases bündig ist.

  12. Optional: Binde ein dekoratives Geschenkband oder eine Juteschnur um den Rand des Gefäßes. Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos!

Tipp: Um bessere Ergebnisse zu erzielen, solltest du die Kerzen vor dem Abbrennen eine Woche lang aushärten lassen. Schließe die Kerzengläser zwischen den Brennvorgängen immer fest mit einem Deckel zu, damit der Duft nicht verfliegt.


Tipp 2: Sobald du die Öle hinzufügst, solltest du das Wachs schnell in die Gläser gießen, denn es wird schnell dickflüssig.




 

Quellen:

https://www.doterra.com



51 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vorteilskundenkonto

 

  • Einkaufspreise mit 25% Rabatt

  • zusätzliche Rückerstattung von 10-30% an Produktpunkten bei Treuebestellungen

  • keine Mindestbestellmengen oder sonstige Verpflichtungen - einfach ganz nach Bedarf bestellen

Produktberaterkonto

 

  • Einkaufspreise mit 25% Rabatt

  • zusätzliche Rückerstattung von 10-30% an Produktpunkten bei Treuebestellungen

  • keine Mindestbestellmengen oder sonstige Verpflichtungen

  • Möglichkeit Provisionen und Boni zu verdienen (Voraussetzung monatliche Treuebestellung von 100PV)

doTERRA - Oilcamp - AromaLifestyle

Alle Mitglieder meines Teams haben die Möglichkeit GRATIS am Online Produkt Training teilzunehmen!

dōTERRA Living Magazin

doTERRA - Living Magazine - AromaLifestyle

Alle bisherigen Ausgaben des Living Magazin findest Du Hier

dōTERRA Produktkatalog

doTERRA - Produktkatalog 2020